Das Logo des NDAC
  • Gudesstr. 3- 5 29525 Uelzen
  • 0581 / 973 696 00
  • Mo, Di, Do 9:00 - 13:00 Uhr
    Mo, Do 14:00 - 17:00 Uhr
Gudesstraße 3- 5

29525 Uelzen

0581 / 973 696 00

info@ndac.de

Mo, Di, Do 09 - 13 Uhr
Mo, Do 14 - 17 Uhr

DAX – der deutsche Aktienindex als Leitindex für den deutschen Aktienmarkt

Der Deutsche Aktienindex , auch kurz DAX, genannt, ist heutzutage der wichtigste Aktienindex in Deutschland und beschäftigt sich mit der Wertentwicklung der 30 größten und umsatzstärksten deutschen Unternhemen am Aktienmarkt (auch Blue Chips genannt). Anfangs wurde der Index nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung anderer deutschen Indizes gesehen. Inzwischen hat er diesen Bekanntheitsgrad meilenweit überschritten. Deshalb spricht man zu unserer Zeit auch vom Deutschen Leitindex.

Erläuterung des Begriffes DAX von unserem Aktienclub

Seit dem 21 Juni 1999 wird der aktuelle Stand des Indizes ausschließlich über die Xetrakurse ermittelt.
Der DAX 30 ist ein Performance-Index, das heißt er schüttet die Dividenden nicht direkt an seine Aktionäre aus, sondern reinvestiert diese in Form von Thesaurierung wieder in den DAX. (Dies kann zum Beispiel sehr interessant für Anleger sein, die auf lange Zeit vom Zinseszinseffekt profitieren möchten und passiv ein Vermögen aufbauen wollen.)
Der DAX beinhaltet neben den Giganten der deutschen Automobilbranche auch das komplette Spektrum von anderen Sektoren der deutschen Wirtschaft wie dem Bausektor, Bankensektor, Technologie,- und Versorgersektor.
Aktuell (Januar 2017) hält der DAX 30 Unternehmen wie zum Beispiel Adidas, Allianz, BMW und 27 weitere Giganten, die es in den Index geschafft haben.

Aufnahme im Deutschen Aktien Index

Ein Unternehmen, das im DAX 30 aufgenommen wird, ist nicht auf ewige Zeit in dem Index gelistet, jedenfalls meistens – Wenn ein Unternehmen Schwäche zeigt oder die Kriterien nicht mehr erfüllt, kann es absteigen. Folgend wird ein neuer Gigant in den Index der 30 größten und umsatzstärksten Unternehmen aufsteigen, wenn er sich dafür eignet und die Kriterien erfüllt.
Wie auch alle anderen Indizes der Deutsche Börse wird der Deutschen Aktien Index nach der Laspeyres-Formel berechnet – Hier spielt die Marktkapitalisierung eine wichtige Rolle.

Der Dax – Ein Hilfsinstrument

Der Deutschen Aktien Index wird gerne von den Medien und privaten, aber auch professionellen Anlegern genutzt um sich ein grobes Bild der aktuellen Aktien,- und Börsensituation verschaffen zu können. Dies ist vor allem der Fall weil man durch ihn die Situation der Deutschen Aktien einfacher darstellen kann – Steigt der Index lang und kontinuierlich, geht es der Deutschen Börse meistens gut – Fällt er auf einem größeren Zeitraum, so zeigt das wiederum, dass es an der Deutschen Börse gerade nicht so gut läuft.

Andere DAX-Formen

Neben dem konventionnellen DAX 30 gibt es noch weitere Indizes, die die Gewinner verschiedenster Sektoren der deutschen Wirtschaft auflisten, welche somit auch zu mehr oder weniger attraktiven Anlageobjekten werden können. Ein Beispiel davon ist der MDax, welcher hingegen zum DAX 30, die 50 größten deutschen Unternehmen beinhaltet. Ein weiteres Beispiel ist der TecDax (30 größte Technologie-Aktien).

Weitere Informationen

Seit Eröffnung des deutschen Leitindex erwirtschaftete dieser eine jährliche Durchschittsrendite von um die 8%. Handelbar ist der Deutsche Aktien Index in verschiedenen Formen – Die traditionelle Art wäre dann wohl der einfache Kauf/Verkauf. Jedoch können Sie den beliebtesten deutschen Index auch zum Beispiel als ETF (Exchange-Traded Fund) handeln.

Diesen Artikel weiter empfehlen

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Auf Twitter teilen
Share on xing
Auf Xing teilen
Share on whatsapp
Per WhatsApp teilen

Kommentieren Sie diesen Beitrag

Werden Sie jetzt Mitglied in Niedersachsens größtem Aktienclub

Videos, Webinare, Marktnewsletter und exklusive Mitglieder-Vorteile
KOSTENLOS

Gerne begrüßen wir Sie auch zu einer unserer Veranstaltungen oder in unserem Büro in Uelzen

Für Mitglieder kostenlos!

Zu den Terminen
Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Weitere Begriffe

Der NDAC- Niedersachsens größter Atienclub

Jetzt Kostenlos Mitglied werden