Kurse und Aktienkurse in der Finanzwelt

Der Aktienkurs bezeichnet alle an der Börse errechneten Preise für eine Aktie. Der Aktienkurs entsteht durch das Angebot und natürlich auch durch die Nachfrage. Der Kurs steigt, wenn die Nachfrage der Anleger, nach einer bestimmten Aktie hoch ist und die Menge der angebotenen Aktie übersteigt. Ist die Nachfrage der Aktie jedoch geringer, als das Angebot, so sinkt der Kurs dieser Aktie. Die Aktienkurse sind dadurch in ständiger Bewegung, weil sich das Angebot und Nachfrage bei den Aktien ständig ändert. Die Kurse werden ständig berechnet und der aktuellen Marktsituation angepasst. Die Berechnung der Kurse erfolgt an den Börsen. Diese Berechnung wird an den meisten Börsen mittlerweile von einem Handelssystem vorgenommen, früher mussten die Börsenmakler für die Berechnung der Kurse zuständig.

Wie setzt sich der Kurs fest

Der ermittelte Aktienkurs an der Börse, bei dem ein Handel abgeschlossen wird, liegt grundsätzlich zwischen dem Kurs, den die Aktiengesellschaft für die jeweilige Aktie verlangt und den Kurs, den ein Aktionär für diese Aktie zahlt. Der Kurs, den der Anbieter für seine Aktie verlangt, wird als Briefkurs bezeichnet. Während der Kurs den der Aktionär bereit ist für diese Aktie zu zahlen, als Geldkurs bezeichnet wird. Wird also bei einer Aktie zusätzlich zu dem gehandelten Kurs, der Briefkurs und ein Geldkurs aufgelistet, dann ist der Briefkurses, der tiefste Preis, zu dem diese Aktie vom Anleger erworben werden kann. Der Geldkurs bildet dabei den höchsten Preis, den ein Anleger bereit ist, für diese Aktie zu bezahlen. Der Wert des Briefkurs liegt in der Regel, also über dem Preis des Geldkurses. Die Differenz zwischen den beiden Kursen wird in der Finanzwelt als Spread bezeichnet.

Die beiden Arten der Aktienkurse

Die Aktienkurse werden unterschieden in fortlaufenden Kursen und Kassakursen. Die fortlaufenden Kurse werden durchgehend berechnet und notiert. Die Kassakurse hingegen werden nur einmal am Tag aktualisiert, wie bei Aktien, die durch fehlende Liquidität nicht fortlaufend gehandelt werden. Der Kassakurs wird jeden Tag zu einer bestimmten Uhrzeit festgelegt. Mit diesem Kurs findet dann auch der Handel an der Börse, mit der entsprechenden Aktie statt. Der Kassakurs ist bei deutschen Aktien jedoch fast nicht mehr vorhanden.

Auf welche Einflüsse reagieren Kurse?

Kurse reagieren auf verschiedene Einflüsse, zum einen reagieren Aktienkurse auf das Angebot der jeweiligen Aktie und eben auch die Nachfrage. Der Kurs wird neben diesen beiden Faktoren, auch von weiteren Faktoren beeinflusst. Die Unternehmensnachrichten spielen, neben Quartalszahlen oder Gewinnwarnungen eine große Rolle. Diese Faktoren können den Aktienkurs einer Aktiengesellschaft innerhalb von kürzester Zeit steigen oder aber auch fallen lassen. Die Nachrichten müssen sich jedoch nicht auf die von den Kursschwankungen betroffene Aktie beziehen. Bekanntmachungen von der Konkurrenz können ebenfalls einen enormen Einfluss auf die Kursentwicklung nehmen. Kurse werden eben auch durch Gefühle und Ängste der Anleger ein Stück weit gesteuert. Politische wie auch wirtschaftliche Nachrichten beeinflussen ebenso den Markt und können Kurse steigen oder aber auch abstürzen lassen. Es gibt also viele wichtige Faktoren, die einen Kurs beeinflussen können. Daher ist es für Anleger wichtig, sich mit dem Unternehmen, Konkurrenzgeschäften und den Wirtschaftlichen, sowie auch den politischen Geschehnissen in der Welt auseinanderzusetzen. Wer sich mit diesen Faktoren nicht beschäftigt, der bekommt viel zu spät, Kursentwicklungen mit und kann nicht rechtzeitig auf diese reagieren.

Tipps und Informationen für Anleger und Sparer

Diesen Artikel weiter empfehlen

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Auf Twitter teilen
Share on xing
Auf Xing teilen
Share on whatsapp
Per WhatsApp teilen

Kommentieren Sie diesen Beitrag

Werden Sie jetzt Mitglied in Niedersachsens größtem Aktienclub

Videos, Webinare, Marktnewsletter und exklusive Mitglieder-Vorteile
KOSTENLOS
Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Weitere Begriffe

[a-z-listing display="posts" post-type="post" category="Aktien Lexikon" get-all-children="yes"]

Der NDAC- Niedersachsens größter Atienclub

Jetzt Kostenlos Mitglied werden