Das Logo des NDAC
  • Gudesstr. 3- 5 29525 Uelzen
  • 0581 / 973 696 00
  • Mo, Di, Do 9:00 - 13:00 Uhr
    Mo, Do 14:00 - 17:00 Uhr
Gudesstraße 3- 5

29525 Uelzen

0581 / 973 696 00

info@ndac.de

Mo, Di, Do 09 - 13 Uhr
Mo, Do 14 - 17 Uhr

Ein neuer DepotWert im NDACInvest-Berkshire Hathaway

Einen Anstieg um über acht Prozent im Vergleich zum Vorjahreswert hatte die Berkshire Hathaway zum 30. April 2016 zu melden. Ihr Vorstandschef Waren Buffett nahm diesen Erfolg zum Anlass, die jährliche Hauptversammlung einmal mehr in ein großes buntes Event zu verwandeln, um den Aktionären und Brancheninteressenten einen lebhaften Einblick in die Geschehnisse der Finanzwelt zu geben. Das Ergebnis war Anlass genug, die Aktie in den NDACInvest aufzunehmen.

Positiver Aktientausch beflügelt Gewinne

Für die Aktionäre der Berkshire Hathaway dürfte es zum Monatsende April 2016 Grund zur Freude gegeben haben. In Omaha im Bundesstaat Nebraska fand die jährliche Hauptversammlung statt. Vorstandschef Waren Buffett gab die vorläufigen Jahresergebnisse bekannt. Er vermeldete einen Überschuss von 84,9 Milliarden Euro. Das entspricht einem Anstieg um 5,6 Milliarden Euro oder acht Prozent im Vergleich zum Wert des Vorjahres. Der enorme Überschuss entstand aus dem Aktientausch. Aufgenommen wurde der Konsumgüterkonzern Procter & Gamble, herausgenommen wurde das Geschäft mit Duracell-Batterien.

Licht und Schatten bei Versicherungen

Deutlich schwächer schnitt dagegen das Versicherungsgeschäft ab. Das Ergebnis im operativen Bereich sank um 12 Prozent und betrug 3,73 Milliarden Dollar. Als Grund führte man eine insgesamt schwache Nachfrage nach Versicherungen an. Da diese ein wichtiger Bestandteil der Umsätze von Berkshire Hathaway sind, war es nur konsequent, dass sich hier ein deutlicher Rückgang ergab. Auch bei den Eisenbahngeschäften waren große Rückgänge festzustellen. Die Sparte dürfte sich bis zum Jahresende nicht mehr erholen, wie Buffett einräumen musste. Andere Firmenbeteiligungen positionierten sich dagegen sehr viel besser. Sie sorgten am Ende für einen Gewinnzuwachs zum Ende des ersten Quartals. Im Vergleich zum Gesamtmarkt hatte sich die Aktie des Buffett-Unternehmens im Vorjahr deutlich schlechter entwickelt. Dieser Trend scheint nun unterbrochen zu sein.

Eine Veranstaltung der Superlative

Die jährliche Hauptversammlung von Berkshire Hathaway gestaltete sich wie schon in der Vergangenheit zu einem Ereignis, das die Branche aufhorchen lässt. Der 85 Jahre alte Investor ist seit 51 Jahren der erste Mann bei Berkshire Hathaway. Der Konzern hat sich auf die Versicherungs- und Bahnbranche spezialisiert und ist außerdem in der Energie-, in der Nahrungsmittel-, der Bekleidungs- und der Immobilienbranche vertreten. Über 100 Milliarden Dollar werden in Aktien von US-amerikanischen Großkonzernen wie IBM, Coca-Cola und American Express gehalten. Die Hauptversammlung wird von Freunden und Kritikern gerne als „Woodstock des Kapitalismus“ bezeichnet. Nicht selten standen dort in den letzten Jahren weniger die Geschäftszahlen als vielmehr der Kult um den Star-Investor im Vordergrund. Auch im Jahr 2016 kamen wieder viele 1.000 Aktionäre und Anhänger nach Omaha, um von ihrem Idol zu lernen.

Grund genug für die Aufnahme in den NDACInvest

Die Ereignisse im US-Staat Nebraska waren für den Niedersächsischen Aktienclub NDAC Grund genug, die Aktie von Berkshire Hathaway in den Fonds NDACInvest aufzunehmen. Die Finanzexperten schauen sich jeden einzelnen Titel sehr genau an, bevor er in den Fonds aufgenommen wird. Dazu wenden sie alle etablierten Modelle an. Zyklische und antizyklische, aktive und passive Strategien spielen ebenso eine Rolle wie die Growthstrategie und die Valuestrategie. Dank dieser guten Kombination von anerkannten Auswahlstrategien gelingt in der Regel eine Suche nach Aktien, die durch den niedrigen Kurs sehr attraktive Gewinnchancen versprechen. Dank der aktiven Anlagebetreuung sind schnelle Reaktionen auf das Marktgeschehen möglich und an der Tagesordnung.Der NDAC arbeitet im Ihrem Interesse ständig mit den aktuellsten Werten und ist immer auf der Suche nach interessanten Gewinnen. Bereits seit 2008 ist der Aktienfonds NDACInvest interessant für Anleger, die auf ein stetiges Wachstum bei überschaubarem Risiko setzen. Dank unserer langjährigen Erfahrung bieten wir mit dem NDACInvest kontinuierlich hohe Zuwachsraten und bleiben dadurch für chancenorientierte Investoren attraktiv. Mit dem Berkshire Hathaway führen wir unsere Anlagepolitik konsequent fort, so dass auch in Zukunft hohe Zuwächse zu erwarten sind.

mehr zu Berkshire Hathaway

Aufteilung unserer Aktien in Depotwerte

Diesen Artikel weiter empfehlen

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Auf Twitter teilen
Share on xing
Auf Xing teilen
Share on whatsapp
Per WhatsApp teilen

Kommentieren Sie diesen Beitrag

Der NDAC- Niedersachsens größter Atienclub

Jetzt Kostenlos Mitglied werden