Aktienclub zu Gast bei der GAG

GAG-Aktionärsfahrt am 16.05.2013

Am 16.05.2013 nahmen die Mitglieder unseres Aktienclubs an der traditionellen Stadtrundfahrt teil

NDACaktiv-Tag GAG-Aktionärsfahrt

Seit einigen Jahren ist es guter Brauch, dass im Vorfeld ihrer Hauptversammlung, Kölns größte Immobiliengesellschaft, die GAG Immobilen AG, Ihre Aktionäre zu einer Rundfahrt durch Ihre Bestände und Baustellen einlädt.

Als Aktionäre hatten die Mitglieder des NDAC auch im Jahr des 100-jährigen Jubiläums der GAG wieder einmal die Chance, sich ein Bild über die aktuellen Engagements dieser Kölner Gesellschaft zu verschaffen.
Die Fahrt, die durch das gesamte Kölner Stadtgebiet führen sollte, startete mit einer Besichtigung des Bauvorhabens am „Grünen Weg“ in Köln-Ehrenfeld. Hier wurde erst vor kurzer Zeit Richtfest für eine innovative Mischung aus Wohnen und Arbeiten gefeiert.

Das Restaurierungs- und Digitalisierungszentrum des historischen Archivs der Stadt Köln wurde nächste Ziel der Aktionärsbusse. Seit dem Einsturz des Archivgebäudes im Jahre 2009 werden hier die zahlreichen Archivalien, darunter auch viele Dokumente der GAG, wieder nutzbar gemacht. Im Kölner Archiv lagern 30 Regalkilometer Unterlagen ab dem 9. Jahrhundert. Die GAG nahm die Besichtigung zum Anlass, dem Historischen Archiv einen Scheck in Höhe von 15.000 Euro zu überreichen, um die weitere Arbeit zu unterstützen.

Über die neu errichteten und preisgekrönten Häuser am Buchheimer Weg in Köln-Ostheim ging es weiter nach Köln-Kalk und Köln-Buchforst. Der dortige „Blaue Hof“ und die „Weiße Stadt“ gehören zum Historischen
Erbe der GAG. Im Jahre 2012 wurde die Auferstehungskirche durch die GAG saniert.

Gestärkt durch ein tolles Mittagsbuffet im Stadtteil Vingst führte die Besichtigungstour zu einer weiteren traditionsreichen Siedlung, dem Carlswerkquartier. Dort entstand u. a. das Kölner GbR-Modell, welches bereits bundesweit für Aufsehen sorgte. Es handelt sich um ambulante, betreute Wohngemeinschaften, in denen demente Menschen in kleinen, für sie überschaubaren Gruppen zusammenleben. Unter dem Motto „Leben im Alter in den eigenen vier Wänden“ wurde das Konzept für diese Anlage durch Kölns größte Vermieterin selbst entwickelt. Die Bewohner, vertreten durch Ihre Angehörigen, bilden eine sogenannte Auftraggebergemeinschaft, eine GbR.

Als letzte Station wurde die „Naumannsiedlung“ in Köln-Riehl angefahren. Das Schmuckstück aus den Anfangsjahren der GAG wird derzeit auf dem den Ansprüchen an modernes Wohnen angepasst und umfassend saniert und modernisiert, ohne den alten Charme zu verlieren.Damit endete ein sehr interessanter und informativer Aktionärstag. Schon fast zu einer jährlichen Tradition geworden, nutzten die Mitglieder des niedersächsischen Aktienclubs diese Gelegenheit, Informationen rund um die Kölner GAG Immobilien AG direkt aus erster Hand zu sehen und zu erleben.

Veranstaltungen des Aktienclub

Diesen Artikel weiter empfehlen

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Auf Twitter teilen
Share on xing
Auf Xing teilen
Share on whatsapp
Per WhatsApp teilen

Kommentieren Sie diesen Beitrag

Der NDAC- Niedersachsens größter Atienclub

Jetzt Kostenlos Mitglied werden