Aktienclub zu Besuch bei Borussia Dortmund

Der Aktienclub bei Borussia Dortmund zu Besuch

Am 15.11.2012 folgten die Mitglieder des Akteinclubs der Einladung des BVB in den Signal-Iduna-Park an der Dortmunder Strobel-Allee und so war der Aktienclub bei Borussia Dortmund zu Besuch.

Vortrag des BVB

Finanzgeschäftsführer Thomas Treß ließ in seinem Vortrag, sichtlich stolz, die nahe Vergangenheit des BVB Revue passieren. Immerhin schaffte die Aktie des durchaus krisengeschüttelten Unternehmens seit ihrem Tief 2009 bei 0,84 Euro ein Plus von gut 170 Prozent. Angesichts der Tatsache, dass der Wert des Anlagevermögens sehr vorsichtig bilanziert ist und stille Reserven beinhaltet, sieht er voller Optimismus in die schwarzgelbe Zukunft.

Die Aktie des BVB im November

In ein paar Zahlen zusammengefasst sieht das Ergebnis für die Aktie von Borussia Dortmund gut aus. Bei einem Streubesitz von knapp 70 % liegt die Aktie in der Beliebtheit der Anleger vorn. Ein hoher Streubesitz ist immer von Vorteil, da es windigen Investoren schwer fallen wird, eine Mehrheit an den Stimmrechten zu erweben. Der Kursgewinnverhältnis kann bei ca 18% festgemacht werden. Da sehen wir, dass die Aktie doch noch sehr viel Potential hat und eher unterwertet ist. Die Volatilität der Aktie des BVb ist mit 20 doch ein wenig hoch. Hier zeigt sich aber auch, dass gerade bei dieser Aktie die Stimmungen und Meinungen der Öffentlich stark Einfluss nehmen.

Referat durch die deutsche Telekom

Im zweiten Teil der Veranstaltung erläuterte Andreas Puy, Investor Relations Manager der Deutschen Telekom AG, dem interessierten Publikum in einem Referat, mit welchen strategischen Handlungsfeldern sich die Deutsche Telekom fit für die Zukunft aufstellen wird. Der Fokus liegt darauf, sich von Wettbewerbern abzuheben und die Innovationskraft in den Vordergrund zu stellen.

Die Deutsche Telekom an der Börse

Die deutsche Telekom mit ihrer ehemaligen Volksaktie hat es geschafft, in den Jahren von damals bis heutem ein konstantes Wachstum vorzulegen. Natürlich sind die Höchstmarken der Aktie aus den vergangenen Jahren nicht zu erreichen, wissen wir doch, dass die Telekom-Aktie einfach nur unverhältnismäßig überbewertet waren, doch bei dem allmählichem und kontinuierlichen Erholung der Aktie sieht die Zukunft magenta aus.

Ein Nachmittag mit Aki Schmidt

Am Nachmittag führte BVB-Legende Aki Schmidt durch den Fußball-Tempel. Mit Anekdoten, Geschichten und Erinnerungen unterhielt der alte Hase unter den Borussen die Mitgliedergemeinschaft und vermittelte Fußball-Emotionen hautnah.

Veranstaltungen mit und vom Anlegerclub

Diesen Artikel weiter empfehlen

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Auf Twitter teilen
Share on xing
Auf Xing teilen
Share on whatsapp
Per WhatsApp teilen

Kommentieren Sie diesen Beitrag

Der NDAC- Niedersachsens größter Atienclub

Jetzt Kostenlos Mitglied werden