MIFID II im Spannungsfeld vieler anderer Regeln

Die Neuauflage von MiFID schlug bereits vor ihrem Inkrafttreten große Wellen in der Finanzwelt. Auf Laien mag es so wirken, als müssten sich Banken und andere Institute nur an diese eine Richtlinie halten. Dem ist mitnichten so.Finanzinstitute bewegen sich in einem Spannungsfeld aus vielen Gesetzen, Vorschriften und Leitlinien. In Deutschland werden Banken von der Bundesanstalt für Finanzen BaFin und der Deutschen Bundesbank beaufsichtigt. Jedes Rundschreiben, das die beiden verfassen, ist für Finanzdienstleister verbindlich. Sie sind verpflichtet, die Regeln und Vorschläge aufzunehmen und in ihrem Tagesgeschäft umzusetzen.
Gesetze bilden die Basis für die Geschäftstätigkeit einer Bank. Für sie hat der Gesetzgeber ganze Bücher geschaffen. Die Wichtigsten sind:

Die wichtigsten Grundlagen

  • Das Kreditwesengesetz KWG
  • Die Solvabilitätsverordnung SolvV
  • Die Mindestanforderungen an das Risikomanagement MaRisk
  • Die Groß- und Millionenkreditverordnung GroMiV
  • Das Depotgesetz DepV
  • Das Wertpapierhandelsgesetz WpHG

Beachten Sie, dass es sich hier nur um eine kleine Auswahl an aktuell gültigen Rechtsnormen handelt. Gekrönt werden sie von der europäischen Rechtsprechung, die immer mehr Einfluss gewinnt. Das beste Beispiel dafür ist MiFID II. Ohne fähige Rechtsabteilungen wären Banken angesichts der Fülle von Gesetzen und Regeln wahrscheinlich nicht mehr handlungsfähig. Vor Fehlern sind sie dennoch nicht gefeit. Immer wieder geraten einzelne Häuser mit Anklagen und Strafen in Millionenhöhe in die Schlagzeilen.

Im Folgenden erhalten Sie eine kurze Einführung zu den drei wichtigsten Verordnungen und Bankengesetze für Fondsanleger. Sie erfahren, welchen Zweck die jeweilige Norm verfolgt und wie groß die Überschneidung mit MiFID II ist. Besonders im Fokus stehen Richtlinien, die ebenso wie MiFID vor kurzem eine Novellierung durchlaufen haben.

Tipps und Informationen für Anleger und Sparer

Diesen Artikel weiter empfehlen

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Auf Twitter teilen
Share on xing
Auf Xing teilen
Share on whatsapp
Per WhatsApp teilen

Kommentieren Sie diesen Beitrag

Werden Sie jetzt Mitglied in Niedersachsens größtem Anlegerclub

Videos, Webinare, Marktnewsletter und exklusive Mitglieder-Vorteile
KOSTENLOS
Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Weiteres zu Aktienfonds und MIFID II

Der NDAC- Niedersachsens größter Anlegerclub

Jetzt Kostenlos Mitglied werden