Herzlich willkommen beim niedersächsischen Aktienclub (NDAC)

Mehr über unseren Aktienfonds NDACinvest

Von seiner Begriffsbestimmung her ist jeder Fonds eine für bestimmte Zwecke vorgesehene Vermögensreserve. Wirtschaftlich gesehen ist der Fonds das Sondervermögen einer Gesellschaft, zweckbestimmt für Kapitalanlagen. Zu den gängigen Fonds gehören der Immobilien- sowie der Wertpapierfonds. Ein Aktienfonds wiederum ist als Investmentfonds eine eigene Form des Wertpapierfonds. Wie das Wort sagt, wird bei diesem Fonds überwiegend bis hin zu ausnahmslos in Aktien investiert. Ein solcher Aktienfonds ist der Investmentfonds des Niedersächsischen Aktienclubs NDAC mit Geschäftssitz in Uelzen. Der Aktienfonds NDACinvest mit der WKN: A0Q4LK. Das Portfolio des Aktienfonds ist schwerpunktmäßig mit Aktien bestückt. Können und Geschick der Fondsverwaltung liegen in der Anlagestrategie sowie in einer richtigen, zur Anlagestrategie passenden Auswahl der Kapitalgesellschaften als AGs.

Der Kapitalanleger muss die Gewähr und das gute Gefühl haben, dass sein Investment in dem Aktienfonds des NDAC buchstäblich sicher und gut aufgehoben ist. Zurzeit unterhält der Aktienclub den -Aktienfonds NDACinvest als einen ersten Teilfonds mit der Möglichkeit, unter dem Umbrella, dem Fondsschirm jederzeit weitere Fonds einrichten zu können. Die Anlagestrategie des NDAC ist unmissverständlich und ganz eindeutig auf eine Langfristigkeit ausgerichtet. Die Investoren sollten sich auf eine Mindestanlagezeit von fünf Jahren einrichten. Investiert wird in erster Linie in Value-Aktien. Beim Value-Investing, zu Deutsch dem wertorientierten Anlegen, ist die Anlagestrategie auf den sogenannten inneren Wert des Unternehmens, also auf den realwirtschaftlichen Firmenwert ausgerichtet. Der NDAC-Anlageausschuss mit seinem Sprecher Torsten Arends an der Spitze richtet seinen Fokus auf Aktien, deren Kurswert zum Zeitpunkt des Erwerbs so niedrig ist, dass sich daraus ein günstiges Chancen-Risiko-Verhältnis ergibt. Dabei stehen die Aussichten auf eine absehbare Kurssteigerung immer in einem wirtschaftlich vertretbaren Risiko zum Anlagebetrag. In unseren Depotberichten berichten wir regelmäßig über die Entwicklung des Depots.

Das Streuen der Aktien erfolgt im wahrsten Sinne des Wortes weltweit. Die Fondsaufteilung reicht von Deutschland über Länder in Europa bis hin zu den USA. Die Investitionsquote reicht von 70 bis hin zu 100 Prozent. Bei einem langfristigen Anlagehorizont werden zwischen drei und fünf Dutzend Titel im Portfolio geführt. Zu ihnen gehören sowohl kleine bis mittlere Unternehmen als auch internationale Global Player als solide Weltmarktführer.

Informationen zur Depotbestückung des Aktienfonds

  • Basisinvestments 35 bis 40 Prozent
  • Klein- und mittelständische Unternehmen [KMU] 35 bis 40 Prozent
  • Internet & Künstliche Intelligenz etwa 10 Prozent
  • Biotechnologie & Medizin etwa 10 Prozent

Als Kriterien für die Basisinvestments sieht der NDACinvest-Anlageausschuss Nachhaltigkeit, erfolgreiches Management, konstante Gewinnentwicklung, eine langjährige, kontinuierliche Dividende sowie die insgesamt attraktive Bewertung. KMU sind ihrerseits ebenfalls erfolgreiche Kapitalgesellschaften; sie sind jedoch in den dem DAX nachgeordneten Indizes wie MDAX oder SDAX notiert. DAX steht für Deutscher Aktienindex, MDAX für Mid-Cap-DAX als den zweitwichtigsten, und SDAX für Small-Cap-DAX als den danach folgenden Aktienindex. Alle gehören zum Prime Standard als dem in Deutschland regulierten Aktienmarkt. Den beiden anderen Branchen mit einem jeweils etwa 10-prozentigen Anteil am Portfolio wird vom NDAC-Anlageausschuss in den kommenden Jahren ein Megatrend zugetraut. Zu diesen Schwergewichten im Aktienfonds NDACinvest gehören Unternehmen wie Amazon, wie Facebook, Google oder wie Microsoft. An ihrer Größe und Marktpräsenz führt schon in der heutigen Zeit kein Weg vorbei. Ähnlich verhält es sich mit den Unternehmen in den Branchen Biotechnologie sowie Medizin. Der demografische Wandel in der ersten Welt mit zunehmendem Alter der Bevölkerung bei gleichzeitig erhöhtem Medizin- und Pflegestandard spricht eine überdeutliche Sprache. Medizinische Behandlungen, Medikamente sowie Therapien sind mehr denn je gefragt. Mit den Wertpapieren der beiden Weltmarktführer BB Biotech sowie HBM Healthcare führt der NDAC schon seit Jahren zwei der erfolgreichsten Aktien ihrer Branche in seinem Depot.

NDACinvest-Aktienfonds im Mai

  • Basisinvestments [16 Werte mit 34,7 Prozent]
  • Mittelstand & Nebenwerte [14 mit 32,4 Prozent]
  • Megatrend Internet [6 mit 9,6 Prozent]
  • Megatrend Biotech & Medizin [2 mit 7,0 Prozent]
  • Sondermärkte [ 2 Positionen mit 5,6 Prozent]
  • Cash [mit 10,7 Prozent]

Seit Gründung des NDACinvest-Aktionfonds im Jahr 2008 werden bis in die heutige Zeit hinein die Aktien der beiden Megatrendfirmen Biotech und Medizin geführt; darüber hinaus unter den Basisinvestments diejenigen von Allianz, BMW, Daimler, GBK Beteiligungen sowie von Wüstenrot. Die beiden 2017er-Newcomer sind Coca Cola aus den USA unter Basisinvestments sowie TUI aus Deutschland unter der Kategorie Mittelstand & Nebenwerte.

Der Wertzuwachs des Aktienfonds NDACinvest orientiert sich an dem vom Kalenderjahr abweichenden Geschäftsjahr vom 1. April bis zum 31. März des Folgejahres. Unabhängig davon verzeichnet der Aktienfonds für die Zeit von Juni 2016 bis Mai 2017 eine Performance von sichtbar über 13 Prozent.

Bild gemeinsam zum Erfolg
Die Erfolge des Aktienfonds sprechen für sich

Relevant