Keine Zeit verlieren Mitglied werden

So werden Sie Mitglied im NDAC

Mehr Infos

Zum Online Beitritt

Vollmacht im Todesfall (PDF)

Änderungsauftrag (PDF)

 

Weitere Formulare finden Sie

auf folgender Seite:

Zur Downloadseite

 

So werden Sie Mitglied im NDAC

Ihre Mitgliedschaft im Niedersächsischen Aktienclub beginnt mit der Einreichung der unterzeichneten Konto- und Depoteröffnungsunterlagen.

 

Konto- und Depoteröffnung Einmalanlage und Sparplan(PDF)

 

1. Bitte ergänzen Sie die erforderlichen Angaben im Konto- und Depoteröffnungsantrag des Niedersächsischen Aktienclub und unterschreiben Sie diesen.

Alternativ können Sie auch unseren Online Beitritt nutzen. Dabei senden wir Ihnen die Kontoeröffnungsunterlagen vorbereitet zur Unterschrift zu.

 

Hinweis:

Die Konto- und Depoteröffnungsunterlagen liegen auch als PDF-Datei vor. Sie können die Datei also einfach auf Ihren PC herunterladen, ausdrucken und uns ausgefüllt per Post zurück senden. Für das Anzeigen, Bearbeiten und Drucken von PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Falls das Programm nicht auf Ihrem PC installiert ist, können Sie es sich unter folgender Adresse herunterladen:

 


2. Senden Sie die ausgefüllte und unterschriebene Beitrittserklärung als Original (kein Fax oder Kopie) an folgende Anschrift:

Niedersächsischer Aktienclub
Veerßer Straße 64
29525 Uelzen

 

3. Die gesetzlich vorgeschriebene Legitimation erfolgt für Sie einfach und bequem entweder durch unsere Mitarbeiter oder durch Übergabe des Begrüßungsschreiben durch den Zusteller der Deutschen Post AG wenige Tage nach Eingang Ihrer Konto-und Depoteröffnungsunterlagen. Bitte halten Sie dafür Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass bereit.

 

An alles gedacht?

• Unterschriebene Konto- und Depoteröffnungsunterlagen

• gültigen Personalausweis oder Reisepass bereithalten

 

Konto- und Depoteröffnung Einmalanlage und Sparplan (PDF)

 

Einzahlungen müssen spätestens zum jeweiligen Monatsende auf dem NDAC-Gemeinschaftskonto eingegangen sein, damit sie im Folgemonat an der Wertentwicklung teilhaben.

 

Anlageplan/Sparplan:

• Die Mindesteinlage beträgt monatlich 50 €, vierteljährlich 75 € oder jährlich 300 €.

• Nur per Lastschrift möglich

• Aufstockungen (auch einmalige) sind jederzeit möglich

 

Einmalanlage:

• Die Mindesteinlage beträgt 1.500 €

• Per Lastschrift oder Überweisung möglich

• Aufstockungen sind jederzeit möglich

 

Auszahlungsplan/Aktienrente:

• Die Mindesteinlage beträgt 25.000 €

• Nur per Überweisung möglich