Damit Sie entspannt in die Zukunft blicken können.

Aktienrente

Eine besondere Form der Aktienanlage ist der Auszahlungsplan oder auch Aktienrente genannt.

Sie investieren Ihr Vermögen (ab 25.000 €) durch eine bullet Einmalanlage in den NDACinvest-Aktienfonds und lassen ab diesem Zeitpunkt Ihr Geld für sich arbeiten. Je nach Wunsch können Sie monatlich, vierteljährlich oder jährlich einen konstanten Betrag Ihres Kapitals am Gemeinschaftsdepot entnehmen, um Ihr Leben zu versüßen.

 

Die aktuelle Börsenlage müssen Sie dabei nicht immer im Blick behalten, da selbst ein stärkerer Kursrückgang Sie nicht zu beunruhigen braucht. Denn durch den regelmäßigen Turnus (monatlich, vierteljährlich oder jährlich) der Auszahlung entnehmen Sie Ihrem Vermögen nur einen geringen gleichbleibenden Betrag. Sie verfügen nicht über Ihr gesamtes Vermögen, sondern belassen dieses langfristig im bulletGemeinschaftsdepot und können kurzfristig Schwankungen bequem aussitzen. Sollten Sie jedoch unverhofft einen größeren Teil des Kapitals benötigen, ist das natürlich jederzeit möglich.

 

Die nachfolgende Grafik erklärt das Prinzip der Aktienrente. Sie investieren 100.000 € in den NDACinvest-Aktienfonds und erwirtschaften langfristig eine angenommene Rendite von 12 % pro Jahr (entspricht jährliche Durchschnittsrendite Dow Jones). Nach dem ersten Jahr tätigen Sie eine Entnahme von 9 % (= 9.000 € pro Jahr oder 750 € monatlich), ohne Ihr Vermögen anzugreifen. Die realen Werte weichen aufgrund von Börsenschwankungen nach unten oder oben ab.

 

Beispielrechnung:

 

Jahr
Entnahme
Gesamtentnahme
Endwert
 
1
9.000 €
9.000 €
103.000 €
 
2
9.000 €
18.000 €
106.360 €
 
3
9.000 €
27.000 €
110.123 €
 
4
9.000 €
36.000 €
114.338 €
 
5
9.000 €
45.000 €
119.059 €
 
6
9.000 €
54.000 €
124.346 €
 
7
9.000 €
63.000 €
130.267 €
 
8
9.000 €
72.000 €
136.899 €
 
9
9.000 €
81.000 €
144.327 €
 
10
9.000 €
90.000 €
152.646 €